Loading...

Jetzt einen preiswerten Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server mieten und sofort los zocken. Mieten Sie sich am besten einen Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server beim Testsieger und sichern sich so einen der besten Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server der Welt. Der Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server Testsieger bietet Ihnen maximale Flexibilität und das ohne Vertragsbindung. Unser Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server Vergleich ist für Sie vollkommen kostenlos und zu dem hundertprozentig unabhängig und transparent. Dadurch können Sie sicher sein bei uns nur die besten Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server im Vergleich zu finden. Beim Testen der verschieden Prepaid Chivalry Medieval Warfare Server achten unsere Gameserver Experten nicht nur auf einen günstigen Slot preis, sondern auch auf die gesamte Performance des Server. Erst wenn alle Faktoren zusammen passen wird der Gameserver in unsere Liste aufgenommen und von uns empfohlen. Chivalry Medieval Warfare Gameserver die nicht unseren Qualitätsansprüchen genügen, werden nicht in unsere Gameserver Liste aufgenommen.

  • vServerCheck24 der kostenlose Vergleich für Server und Webhosting!

  • Kundenbewertung:by TrustpilotKundenbewertung:
  • Slotpreis:Slotpreis:
  • Slots:Slots:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Server Locations:Server Locations:
  • Prepaid / Vertrag:Prepaid / Vertrag:
  • DDOS-Protection & Instant Setup:DDOS-Protection & Instant Setup:
  • Gutschein / Rabatt:Gutschein / Rabatt:
  • 2. PLATZ

  • Die Gameserver von CitadelServers im Test & Preisvergleich

  • Kundenbewertung:4.8/10
  • Slotpreis:ab 0,39 €
  • Slots:8 bis 128 Slots
  • Mindestlaufzeit:30 Tage
  • Server Locations:23 Server Locations
  • Prepaid / Vertrag: /
  • DDOS-Protection & Instant Setup: /
  • Gutschein / Rabatt:
  • TESTSIEGER

  • Dawn Server im Test & Preisvergleich

  • Kundenbewertung:8.6/10
  • Slotpreis:ab 0,39 €
  • Slots:8 bis 128 Slots
  • Mindestlaufzeit:30 Tage
  • Server Locations:DEU
  • Prepaid / Vertrag: /
  • DDOS-Protection & Instant Setup: /
  • Gutschein / Rabatt:
  • 3. PLATZ

  • GameServers.com im Test & Preisvergleich

  • Kundenbewertung:6.1/10
  • Slotpreis:ab 0,86 €
  • Slots:8 bis 32 Slots
  • Mindestlaufzeit:30 Tage
  • Server Locations:36 Server Locations
  • Prepaid / Vertrag: /
  • DDOS-Protection & Instant Setup: /
  • Gutschein / Rabatt:

Jetzt einen Chivalry Medieval Warfare Server mieten und Top-Features sichern:

Features:

  • Einfache Bezahlung

  • Keine Einrichtungsgebühr

  • Sofortige Freischaltung

  • Keine Trafficbegrenzung

  • Maximale Performance

Kundenservice:

  • Live Chat-Support

  • Telefonsupport

  • E-Mail Support

  • 24/7 Support

  • Support über Ticketsystem

Server:

  • Top Server-Systeme

  • Schutz vor DDOS Angriffen

  • Voller Zugriff per FTP

  • Backup Erstellen

  • Server in Deutschland

Zahlungsmöglichkeiten:

  • SOFORT Überweisung

  • SEPA-Überweisung

  • Paysafecard

  • PayPal

  • Kreditkarte

Weitere Chivalry Medieval Warfare Gameserver Funktionen:

  • Kostenloses Webinterface:

    Jeder der Chivalry Medieval Warfare Gameserver hat ein sehr Einsteigerfreundliches Webinterface. Mit dem kostenlosen Webinterface wird die Verwaltung des Servers zum Kinderspiel.

  • Flexibles Bezahlsystem (Prepaid) für deinen ihren Chivalry Medieval Warfare Server:

    Entscheiden Sie ich jetzt für einen günstigen Gameserver und sichern Sie sich den Vorteil keinen langfristigen Vertrag einzugehen. Das hat für Sie den Vorteil das, wenn Sie nicht zufrieden sind mit der Server Performance, können Sie nach nur wenigen Wochen einfach und hundertprozentig den Gameserver Anbieter wechseln. Des Weiteren, ist der Chivalry Medieval Warfare Server nur solange online wie das Kundenkonto über ausreichend Guthaben verfügt. Wenn Sie ihren Gameserver nicht weiter nutzten, möchten wird er ohne Papierkram deaktiviert, wen ihr Guthaben aufgebraucht ist.

  • Feste IP-Adresse für Ihren Gameserver:

    Ganz gleich für welchen der Server Anbieter Sie sich entscheiden, bei allen Hosting Anbieter bekommt Ihr Gameserver eine feste IP-Adresse. Dadurch können Sie sich eigenen Port erreichen und neue Daten aufspielen.

  • Immer ein guter Ping:

    Alle Gameserver in unserem Test, sind mit mindestens 100 MBit/s am Switch angebunden. Hierdurch wird sichergestellt das Ihre Freunde und Sie immer einen guten Ping haben. Ein gute Ping ist bei einem Server das A und O. Denn wer möchte auf einem Server spielen, der nur am Lagen ist? Zudem wird durch intelligentes Routing auch sichergestellt das die Latenzen kontinuierlich niedrig sind.

  • OneClick Installationsdatenbank:

    Mit der OneClick Installationsdatenbank können Sie mit nur wenigen Klick Plugins, Scripts, Mods und Add-ons auf Ihrem Gameserver installieren. Sollte Ihnen das nicht reichen, so können Sie selbstverständlich auch Add-ons, Scripts, Plugins und Mods via FTP-Zugang installieren.

  • Der Traffic ist inklusive:

    Alle Chivalry Medieval Warfare Gameserver Hoster die Sie bei uns finden haben eine Traffic Flatrate. Das bedeutet das Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen wie viel Traffic Ihr Gameserver erzeugt. Jeglicher Traffic, der durch Spieler auf Ihrem Server entsteht, ist kostenlos. Darüber hinaus erfolgt auch keine Limitierung oder Drosselung der Server-Anbindung.

Wissenswertes über Chivalry Medieval Warfare:

Chivalry Medieval Warfare CoverDas Spiel wurde vom kanadischen Spiele Entwickler Torn Banner Studios und Hardsuit Labs aus den USA auf der Spiel-Engine Unreal Engine 3, mit PhysX entwickelt. Das Spiel wurde am 16. Oktober 2012 von Peter Games in Deutschland für Microsoft Windows veröffentlicht. Die anderen Plattformen Linux, Mac OS, PlayStation 3, Xbox 360 folgten nach und nach. Chivalry Medieval Warfare gehört zum Genre der Ego-Shooter und hat als eines der wenigen Spiele in diesem Genre die Thematik Mittelalter. Es ist auch der direkte Nachfolger der kostenlosen Half-Life-2-Modifikation Age of Chivalry. Der Spieler wird im Spiel in eine fiktive, mittelalterlichen Welt namens „Agatha“ versetzt. In Agatha herrscht ein Bürgerkrieg. Der Bürgerkrieg wird von zwei verfeindeten Fraktionen geführt. Hierbei stehen sich die aufständischen „Mason Order“ und die königstreuen „Agathian Knights“ gegenüber.

Das Spielprinzip von Chivalry Medieval Warfare:

Das Spielgeschehen wird von Nahkämpfern mit mittelalterlichen Waffen dominiert. Dabei kann der Spieler die Kämpfe entweder in der Ego- oder Third-Person-Perspektive austragen. Auf einem Chivalry Medieval Warfare Server können bis zu 32 Spielern in zwei Teams auf verschieden Karten gegeneinander antreten. Der Fokus bei den Schlachten liegt auf Belagerungsschlachten bei denen die Teams verschiedene Aufgaben erfüllen müssen oder den Gegner davon abhalten die Aufgabe zu erfüllen. Zu diesen Aufgaben gehören beispielsweise das Einrammen des Burgtores mittels eines Rammbocks oder das Lager des Gegners zu plündern. Anders als noch bei der Half-Life-2-Modifikation Age of Chivalry stehen dem Spieler nicht mehr neun, sondern nur noch vier Klassen zur Auswahl. Die verfügbaren Klassen sind Ritter, Waffenknecht, Pikenier und Bogenschütze. Dass es weniger Spiel Vielfalt durch weniger Klassen gibt, stimmt so nicht. Dadurch das es jetzt ein massiv erweitertes Waffenarsenal gibt ist, die Vielfalt im Spiel sogar noch zugenommen.

Die besten Bilder von unserem Chivalry Medieval Warfare Server:

Kunden, die sich diesen Gameserver Vergleich angesehen haben, haben auch angesehen:

2018-12-14T06:31:19+02:00