Loading...
Managed Server mieten 2018-07-12T17:57:09+00:00

Die besten Managed Server im Vergleich 2018. Vergleichen Sie die besten Managed Server Anbieter das spart Ihnen Zeit und Geld. Jetzt den besten Managed Server für den eigenen Webauftritt finden und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sichern. Wir vergleichen über 10.000 Domain, Webhosting und Server-Angebote für Sie und das jeden Monat. Wir vergleichen für Sie die wichtigsten Angebote nach Leistung (CPU, Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher), Art und Preis des Server. Damit Sie auch einfach und schnell das passende Managed Server Angebot finden.

  • Managed Server Vergleich:

  • Preis im Monat:Preis im Monat:
  • Einrichtungsgebühr:Einrichtungsgebühr:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Gutschbein / Rabatt:Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Betriebssystem:
  • Prozessor (CPU):Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):Arbeitsspeicher (RAM):
  • Speicherplatz:Speicherplatz:
  • Traffic-Flatrate:Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:Netzwerk Erreichbarkeit:
  • Rechenzentrum:Rechenzentrum:
  • Support E-Mail / Telefon:Support E-Mail / Telefon:
  • TESTSIEGER

  • WebGo Managed Server im Test

  • Preis im Monat:ab 39,95 €
  • Einrichtungsgebühr:19,90 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:1 Monat
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • Prozessor (CPU):(XEON CPU)1 bis 16 vCores*
  • Arbeitsspeicher (RAM):8 GB bis 64 GB RAM
  • Speicherplatz:300 GB bis 2 TB HDD
  • Traffic-Flatrate: (Fair use)
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,95% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland
  • Support E-Mail / Telefon:/
  • 2. PLATZ

  • 1blu Managed Server im Test

  • Preis im Monat:ab 9,90 €
  • Einrichtungsgebühr:Bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,90 € (einmalig).0,00 €*
  • Mindestlaufzeit:wahlweise 1 oder 12 Monate
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • Prozessor (CPU):1 bis 8 vCores
  • Arbeitsspeicher (RAM):3 GB 16 GB RAM
  • Speicherplatz:*(Hardware Raid 10)100 GB bis 500 GB*
  • Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,9% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland
  • Support E-Mail / Telefon:/
  • 3. PLATZ

  • DomainFactory Premium Managed Server im Vergleich

  • Preis im Monat:99,99€
  • Einrichtungsgebühr:49,99 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:1 Monat
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • Prozessor (CPU):Intel Xeon 2,4 GHz und 10 CPU-Kerne4 bis 10* vCores
  • Arbeitsspeicher (RAM):16 GB bis 64 GB RAM
  • Speicherplatz:2 x 250 GB bis 2 x 500 GB SSD
  • Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,9% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland oder USA
  • Support E-Mail / Telefon:/

Managed Server Anbieter im Vergleich & Preisvergleich:

Jetzt einen günstigen Managed Server mieten!Managed Server VergleichWer im Internet einen Server für unter 50 Euro im Monat sucht, landet so gut wie immer bei einem virtuellen Server. Wer jedoch einen dezidierter Server haben möchte, hat es bei der Suche schon deutlich schwerer. Sind Ihre Anforderungen, aber nicht ganz so hoch kann auch ein Managed v-Server ausreichend sein. Hier wird der virtuelle Server direkt vom Hosting Anbieter gemanagt. Wie auch bei einem normalen Server, teilen sich bei einem Managed Server auch mehrere Kunden einen Server, im Gegensatz zum Shared Webhosting können hier aber Ressourcen wie zum Beispiel CPU und Arbeitsspeicher garantiert werden. Dadurch hat man als Kunden die Vorteile eines Managed Servers mit maximaler Flexibilität, aber zu einem erschwinglichen Preis. Jeder der einen Webseite oder einen Online Shop betreibt, sollte sich fragen was die Webseite erwirtschaftet (direkt und indirekt). Gute Soft- und Hardware, gute Server-Administratoren und ein guter Kundenservice haben ihren Preis.

Managed Server Vergleich der Server Anbieter:

Die folgenden Angebote für Managed Server unter 50 Euro empfehlen wir hauptsächlich für Nutzer, die mit ihrer Webseite nicht so große Umsätze machen, aber höhere Ansprüche als beim Shared Webhosting haben und großen wert aufgarantierte Ressourcen wie Arbeitsspeicher und CPU legen.

Empfehlungen der Online-Redaktion für Managed Server bis 50 Euro:

Wenn man sich einmal die Kosten für Webhosting anschaut, ist es nicht sonderlich verwunderlich, dass es kaum Managed Server unter 50 Euro gibt. Bei Providern wie Host Europe und 1&1 bekommt man einen virtuellen Server mit garantierten Ressourcen für unter 50 Euro im Monat. Diese virtuellen Server mit garantierten Ressourcen können besonders für Webseitenbetreiber interessant sein die höhere Ansprüche haben, aber deren Webseite oder Online Shop noch nicht ausreichend Umsätze generieren, um auf teurere Hardware umzusteigen.

Die Ressourcen lassen sich problemlos bei allen Webhosting Anbietern upgraden, sollte also die Zahl der Besucher steigen, so kann man seine v-Server Ressourcen anpassen und so einen reibungslosen Betrieb der Webseite oder des Online Shops sicherstellen.

Managed Server Angebote von Strato im Preisvergleich:

Die Strato AG ist einer ganze wenigen Hoster die auch einen dezidierten Managed Server für unter 50,00 Euro anbeteten. Auch die Hardware bei diesem Angebot macht einen ganz guten Eindruck, das Rechenzentrum von Strato ist eines der größten in Deutschland und ganz Europa. Das einzige Manko bei Strato ist der Kundenservice, aufgrund der Größe und des günstigen Preises des Managed Servers, kann es hin und wieder schon mal etwas länger dauern bis der Kundenservice auf Anfragen reagiert.

Managed Server Angebote von 1&1 im Vergleich:

Den günstigsten Managed vServer bei 1&1 gibt es bereits ab 29,99 Euro pro Monat. Dafür gibt es im Paket „Virtual Server Cloud XXL“ 4 vCores Intel Xeon Prozessoren, 160 GB SSD Festplattenspeicher und 8 GB Arbeitsspeicher, darüber hat man noch die Wahl zwischen verschiedenen Software-Stacks für den v-Server. Der Server sollte ist für mittlere Websites und zum Experimentieren absolut ausreichend.

Managed Server Angebote von Host Europe im Preisvergleich:

Leider bietet Host Europe in diesem Preissegment nur einen Managed vServer für 39,99 Euro im Monat an. Ähnlich wie bei dem Angebot von 1&1 laufen auf dem physikalischen Server, weitere v-Server anderer Kunden. Der Arbeitsspeicher ist bei Host Europe allerdings garantiert. Im günstigsten bis 50 Euro Paket bekommt der Kunde bis zu 32 GB garantierte RAM-Ressourcen und 600 GB SSD Festplattenspeicher. Darüber hinaus gibt es zwei MySQL-Datenbank mit bis zu einem GB auf schnellen SSD-Festplatten für zusätzliche Performance der Datenbanken. Zusätzliche kosten muss man bei Host Europe falls benötigt für SSL-Zertifikate und Domains einplanen.