Loading...
Profi vServer mieten 2018-07-12T06:49:24+00:00

Günstige Profi vServer mit SSD-Performance und garantierter Verfügbarkeit für Profis. Starten Sie jetzt richtig durch mit einem Profi vServer in die Profi Liga der Server! Mit bis zu 130 Gigabyte Arbeitsspeicher, 5 TB Festplatten-Speicherplatz und bis zu 64x vCores bleiben kaum noch Wünsche offen. Jetzt kostenlos die besten vServer vergleichen und den besten virtuellen Server finden.

  • Profi vServer Anbieter im Vergleich:

  • Preis im Monat:Preis im Monat:
  • Einrichtungsgebühr:Einrichtungsgebühr:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Gutschbein / Rabatt:Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Betriebssystem:
  • CPU-Cores:CPU-Cores:
  • RAM (Arbeitspeicher):RAM (Arbeitspeicher):
  • Festplatten:Festplatten:
  • Traffic-Flatrate:Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:Netzwerk Erreichbarkeit:
  • Rechenzentrum:Rechenzentrum:
  • Support E-Mail / Telefon:Support E-Mail / Telefon:
  • TESTSIEGER

  • Premium vServer von Strato im Vergleich

  • Preis im Monat:ab 5,00€
  • Einrichtungsgebühr:kostenlos
  • Mindestlaufzeit:12 Monate
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • CPU-Cores:1 bis 16 CPU vCores
  • RAM (Arbeitspeicher):2 GB bis 32 GB RAM
  • Festplatten:50 GB bis 1.000 GB SSD/HDD
  • Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,9% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland
  • Support E-Mail / Telefon:/
  • 2. PLATZ

  • Hosteurope Profi vServer bis 30€ im Vergleich

  • Preis im Monat:ab 9,99 €
  • Einrichtungsgebühr:kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1 Monat
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • CPU-Cores:2 bis 10 CPU vCores
  • RAM (Arbeitspeicher):2 GB Ram bis 32 GB RAM
  • Festplatten:100 GB bis 800 GB SSD
  • Traffic-Flatrate: (Fair use)
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,95% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland
  • Support E-Mail / Telefon:/
  • 3. PLATZ

  • Gut Profi vServer von 1Blu im Vergleich

  • Preis im Monat:*3,90 €/Monat (In der ersten Vertragslaufzeit von 12 Monaten) danach 7,90 €/Monatab 3,90 €*
  • Einrichtungsgebühr:9,90 € (einmalig)
  • Mindestlaufzeit:1 Monat
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • CPU-Cores:2 bis 12 CPU vCores
  • RAM (Arbeitspeicher): 6 GB bis 32 GB RAM
  • Festplatten:120 GB SSD bis 600 GB SSD
  • Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,9% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland
  • Support E-Mail / Telefon:/
  • 4. PLATZ

  • 1und1 im Profi vServer Vergleich

  • Preis im Monat:ab 4,99€
  • Einrichtungsgebühr:bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,99 € (einmalig).kostenlos*
  • Mindestlaufzeit:1 Monat
  • Gutschbein / Rabatt:
  • Betriebssystem:Linux
  • CPU-Cores:1 bis 4 CPU vCores
  • RAM (Arbeitspeicher):512 MB bis 8 GB RAM
  • Festplatten:30 GB bis 160 GB SSD
  • Traffic-Flatrate:
  • Eigene IP-Adressen:
  • Netzwerk Erreichbarkeit:min. 99,9% Erreichbarkeit
  • Rechenzentrum:Deutschland oder USA
  • Support E-Mail / Telefon:/

Einfach einen Profi vServer mieten:

Profi vServer im Test und Vergleich!Profi vServer sagenhaft günstigEinen V-Server im Profi Preissegment bekommen Sie bereits ab 30,00 € im Monat, diese Profi vServer stehen einem Rootserver in nichts nach. Das Gegenteil ist der Fall, den durch die Virtualisierungstechnik haben Sie den Vorteil das es eine ständige Skalierbarkeit der Leistung gibt und das die Datensicherung durch den Webhoster durchgeführt wert. Darüber hinaus haben Sie den Vorteil das keinen Ausfall von dedizierter Hardware geben kann, wodurch Unterumständen eine lange Downtime oder im extrem fall sogar Datenverluste auftreten könnten. Alle diese Vorteile zu einem unschlagbar günstigen Preis gibt es nur bei V-Servern. Egal ob Unternehmer oder privat Anwender, es lohnt sich auf jeden fall in einen virtuellen Server der Profiklasse zu investieren.

Auf einem virtuellen Server der Profiklasse können Sie alle denkbaren Dienste, Serverarten oder Webanwendungen laufen lassen ohne das Sie einen Leistungseinbruch erleben werden. Das einzige was Sie mit einem virtuellen Server im Gegensatz zu einem Dedizierten Rootserver nicht machen können, ist eine eigene Virtualisierung.

Kann man bei einem Profi vServer ein Hardware Update machen?

Sicher auch bei den performantesten Systemen, gibt es nach einiger Zeit immer wieder neue nützliche Features die man bei einem virtuellen Server ohne Probleme hinzufügen kann. Selbstverständlich lassen dich bei einem Profi vServer jeder Zeit die Hardware Einstellungen ändern, so das auch Hardware Updates ohne Probleme jederzeit gemacht werden kann.

Rabatte bei vServern durch lange Vertragslaufzeiten:

Wie in anderen Bereichen auch, bieten die Webhosting Anbieter bei einer länger Vertragslaufzeit die Möglichkeit einen Gutschein oder einen Rabatt zu bekommen. So kann der Unterschied zwischen zwölf und vierundzwanzig Monaten Vertragslaufzeit schon mal einige Euro im Monat bedeuten. Wer sich einen Profi V-Server bestellt geht, in aller Regel sowieso davon aus das er diesen Server langfristig nutzen wird. Dazu kommt das man Servereinstellung und die IP-Adresse nicht mit zu einem anderen Hoster transferieren kann. Alle Hosting Anbieter in unserem Vergleich konnten alle mit Leistung, Kundenservice, Qualität und Preis-Leistung überzeugen.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wo und wie lange Sie einen Business V-Server nutzen möchten, gibt es auch die Möglichkeit den Server erst einmal für drei oder sechs Monate zu mieten. Aber bedenken Sie dabei, das Ihnen dadurch vielleicht Laufzeit oder Neukunden Rabatte, die nur bei der ersten Bestellung gewehrt werden entgehen könnten.